Spanien

DSCN2752

Bodega Covila, Rioja

 

Die Bodega Covila ist eine kleine Genossenschaft in Lapuebla de Labarca im Herzen der Rioja Alavesa. Diese kleine Stadt liegt am Ufer des Ebro. Da die Weingutbesitzer seit Generationen ihre eigenen Weine herstellen, werden immer noch sehr alte, kleine Weinberge

mit geringer Rebdichte kultiviert, die in anderen Gebieten von Rioja neu bepflanzt worden wären.

Die Reben sind mit 2000 Sonnenstunden und weniger als 400mm Regen pro Jahr begünstigt. Dies ermöglicht es, frische, fruchtige und strukturierte Weine mit einer tiefen Farbe, ausgewogenen Säure sowie schönen Tanninen herzustellen, welche charmant altern.

 

Bei uns im Sortiment finden Sie Rotweine, wie den Tinto von Covila, einen Crianza mit mindestens 12 monatiger Barrique-Reifung sowie den Reserva mit 18 Monate Lagerung in Barriques. Diese Rotweine sin zu 100% aus der Rebsorte Tempranillo gekeltert.

DSCN2753

Bodega Cristo de la Vega, La Mancha

 

Die Bodega Cristo de la Vega, im Herzen der La Mancha, wurde 1955 aus einem Zusammenschluss von 25 Winzern als genossenschaftliches Unternehmen, gegründet.

Bei der Herstellung zählt man auf moderne Einrichtung und Maschinen, welche auf dem neuesten Stand der Technik sind. Derlei Installationen ermöglichen eine besonders gründliche Selektion der Trauben. Für die Lagerung der Weine ist das Weingut mit mehr als 1200 amerikanischen Eichenfässern ausgestattet. Inzwischen hat sich die Bodega

Cristo de la Vega auch international einen sehr guten Ruf als Erzeuger für Qualitätsweine erarbeitet. 80% der Weine werden exportiert.

 

Campo_de_Borja

Bodega Santo Cristo, Campo de Borja

 

1956 schließen sich die Winzer der Gemeinden Ainzon, Bureta, Albeta und Vera de Moncayo zusammen und gründen die Genossenschaft Crianzas y Vinedos Santo Cristo.

 

Durch die in den letzten Jahren getätigten Investitionen verfügt das Weingut über die Technologie und die Kapazität zur Herstellung hochwertiger Weine. Weine, die sowohl auf dem nationalen, als auch auf dem internationalen Markt eine hohe Anerkennung finden.

 

Die Linie "Flor de Anón" zeichnet sich durch ein fröhliches und lässiges Design aus. Diese Linie enthält Wein wie Verdejo und 100% Garnacha Organic im Sortiment.

 

Das Weingut befindet sich in einem stetigen Wachstumsprozess. Das hervorragende Preis-Leistungs-Verhältnis der Weine ermöglicht eine nachhaltige Steigerung des weltweiten Umsatzes.

Extremadura, Bodega Coloma

 

Die Extremadura liegt im Südwesten an der Grenze zu Portugal. Wenige wissen jedoch, das die Extremadura eine der ältesten Weinregionen der Erde ist. Der Weinbau dort florierte bereits zu Zeiten der Römer.

 

Die 50 Hektar Rebland der Bodega Coloma befinden sich in der Provinz Badajoz auf rund 300m Höhe und nur wenige Kilometer von Portugal entfernt.1966 startete José Felix Coloma in der Zone Ribera Baja del Guadiana mit seiner Bodegas und führte sogleich eine Neuheit ein:

Er errichtete das Weingut im französischen "Châteaux-Prinzip" -das bedeutet: ein ländliches Anwesen mit Kellerei, welches außerhalb der Ortschaften liegt und von eigenen Weinbergen umgeben ist.

 

Bei uns erhalten Sie von Coloma:

 

  • die Rotwein-Sorten Garnacha Seleccion, Graciano Seleccion sowie Merlot Seleccion
  • den Weißwein Alarije

 

20200311_161614